Kirchengemeinden

Die kirchliche Struktur innerhalb des Erzbistums Paderborn kann in verschiedenen Ebenen abgebildet werden. Die unterste rechtlich selbständige Ebene stellen die Pfarrgemeinden dar. Die Pfarrgemeinde ist damit der primäre Ort der Seelsorge.


Um die seelsorglichen Möglichkeiten vor dem Hintergrund gewandelter Verhältnisse in Kirche und Gesellschaft für die Zukunft zu sichern und zu erweitern, werden die Gemeinden unter Beibehaltung ihrer rechtlichen Selbständigkeit in den nächsten Jahren zu Pastoralen Räumen zusammengeschlossen.

Die Tätigkeit des Gemeindeverbandes Katholischer Kirchengemeinden Hellweg bezieht sich auf die Dekanate Hellweg und Lippstadt-Rüthen und umfasst territorial damit das Gebiet des Kreises Soest sowie den zum Erzbistum Paderborn gehörenden Teil der Stadt Hamm.

Für Informationen zu den einzelnen Pfarrgemeinden klicken Sie bitte auf den entsprechenden Bereich in der Übersichtskarte.